EINTÄGIGE WORKSHOPS

  • Herbst-Workshop - Oberes Donautal - Die Kunst des Achtsamen Unterwegsseins
    06. Nov., 10:00 – 18:00
    Bahnhof Beuron, Wolterstr. 16 88631 Beuron
    In Kooperation mit der Galerie der Stadt Tuttlingen findet dieser Workshop für alle statt, die inspiriert durch meine Ausstellung einen Tag der Entschleunigung in der Natur verbringen und dabei verschiedene Achtsamskeitstechniken und Praktiken der Geh-Meditation erlernen möchten. (ca. 10km)
  • Achtsamkeit & Pilzkunde - Schwäbischer Wald - Die Kunst des Achtsamen Unterwegsseins
    09. Okt., 09:30 – 18:30
    Wanderparkplatz bei Hellershof/Alfdorf , WM3P+R2 Alfdorf,
    Wer Pilze und Wildkräuter im Wald sammelt, kennt die beruhigende und entschleunigende Wirkung auf den Körper und Geist. Dieser Workshop verbindet Achtsamkeitmethoden mit der Pilz- und Kräuterkunde unterwegs in der Natur und intensiviert dadurch dein Naturerlebnis.
  • Spätsommer-Workshop - Naturpark Schönbuch - Die Kunst des Achtsamen Unterwegsseins
    Für alle, die einen Tag der Entschleunigung in der Natur verbringen und dabei verschiedene Achtsamskeitstechniken und Praktiken der Geh-Meditation erlernen möchten (max. 10km mit Auf- und Abstiegen)
DIE KUNST DES ACHTSAMEN UNTERWEGSSEINS
Detaillierte Infos zu den eintägigen Workshops findest du ...

MEHRTÄGIGE WORKSHOPS

  • SCHNUPPER-TOUR - Schwarzwald (2 Tage) - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins
    11. Sept., 10:00 – 12. Sept., 17:00
    Freudenstadt HBF, Dietersweiler Str. 1, 72250 Freudenstadt, Deutschland
    Für Neugierige, denen die 4-6 tägigen Workshops zum Kennenlernen zu lange erscheinen und erst einmal ausprobieren möchten, was achtsames Unterwegsein bedeutet und ob es sich gut für sie anfühlt im Freien zu biwakieren. (max. 15km pro Tag mit Gepäck und Auf- und Abstiegen)
  •  Losgehen um anzukommen - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins (3 Tage)
    13. Aug., 14:30 – 15. Aug., 15:30
    Schwäbische Alb - Zang, bei Königsbronn, Zang, 89551 Königsbronn, Deutschland
    Dieser Workshop wird dir helfen, deinen inneren Kompass zu justieren und dich neu auszurichten. Durch Achtsamkeitsübungen wirst du in der Natur und bei dir selbst ankommen, um dann neue Wege einschlagen zu können. Diese Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt mit V4V.
  • Schwarzwald / Mittelweg (6 Tage) – Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins
    30. Juli, 10:30 – 04. Aug., 12:30
    Freudenstadt HBF, 72250 Freudenstadt, Deutschland
    Für Wanderer, mit guter Kondition und Abenteuerlust, aber auch für diejenigen, die ein Bedürfnis verspüren mal so richtig auszusteigen (ca. 15km-20km pro Tag mit Gepäck und vielen, zum Teil langen Auf- und Abstiegen)
  • SCHNUPPER-TOUR - Schwäbische Alb  (2 Tage) - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins
    29. Mai, 10:00 – 30. Mai, 15:30
    Oberlenningen, 73252 Lenningen, Deutschland
    Für Neugierige, denen die 4-6 tägigen Workshops zum Kennenlernen zu lange erscheinen und erst einmal ausprobieren möchten, was achtsames Unterwegsein bedeutet und ob es sich gut für sie anfühlt im Freien zu biwakieren. (max. 10km pro Tag mit Gepäck und Auf- und Abstiegen)
  • Schwäbische Alb (4Tage) - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins
    21. Mai, 13:00 – 24. Mai, 15:00
    In der Nähe von Tuttlingen
    Für jeden mit etwas Wander-Kondition und Abenteuerlust, ca. 15 km pro Tag mit Gepäck und einigen Auf- und Abstiegen.
  • EINSTEIGER-TOUR (4Tage) – Pfälzer Wald – Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins
    23. Juli, 13:00 – 26. Juli, 15:00
    In der Nähe von Landau
    Für Einsteiger und etwas Gemütlichere, mit etwas Wander-Kondition und Abenteuerlust, ca. 10-12km pro Tag mit Gepäck, einige Anstiege werden uns aber trotzdem nicht erspart bleiben
DIE KUNST DES ACHTSAMEN UNTERWEGSSEINS
Detaillierte Infos zu den mehrtägigen Workshops findest du...

ÜBER "DIE KUNST DER ENTSCHLEUNIGUNG"-WORKSHOPS

Bei den Workshops werde ich euch in unterschiedliche Achtsamkeitsübungen und Geh-Meditationen einweisen und die einzelnen Sinneswahrnehmungen in der Natur schulen. Je nach Dauer des Workshops werden wir eine Zeit lang im Schweigen unterwegs sein, um die neu erlernten Praktiken zu festigen und zu vertiefen. Alle Übungen werden so praktiziert, dass auch Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse in der Achtsamkeit und Meditation daran teilnehmen können, sofern sie sich darauf einlassen.  

Die Achtsamkeitsübungen werden ergänzt durch Outdoor-Aktivitäten: Wir werden mit leichtem Gepäck unterwegs sein und abends auf dem Feuer kochen. Unseren vegetarischen Speiseplan werden wir mit Beeren, Wildkräutern und anderen essbaren Dingen aus der Natur ergänzen. Es wird dich überraschen, wie üppig und reichhaltig das Angebot der Natur sein kann.

Bei mehrtägigen Angeboten werden wir – wenn es das Wetter erlaubt – unter dem freien Sternenhimmel schlafen, im Wald biwakieren, am Morgen und am Abend ca. 30min meditieren und uns dafür schöne und geeignete Plätze in der Natur suchen. Auch Orientierung, Kartenlesen und das Kennenlernen der heimischen Tier- und Pflanzenwelt werden unterwegs vermittelt. 

Ziel dieser Workshops ist es, voll und ganz durch die Achtsamkeits- und Outdoor-Aktivitäten in die Natur einzutauchen und dadurch den Alltag mit seinen Sorgen und Stress hinter dir zu lassen. Die dabei erlernten Praktiken der Entschleunigung, die ihre Anwendung auch zu Hause finden, werden deinen Alltag auf Dauer verändern und prägen.

Die Basis von diesen Workshops ist zu großen Teilen meine Kunst: das Unterwegssein und all die Erfahrungen und Erlebnisse die ich in diesem Zusammenhang machen durfte. (Mehr Informationen hierzu findest du unter ABOUT).

Hinzu kommen noch meine Kenntnisse aus einer Ausbildung zum Achtsamkeits-Lehrer (MBSR)

IMG_2263_edited.jpg
 

An wen richten sich meine Outdoor-Workshops der Entschleunigung?

  • Durch den andauernde Lockdown verspürst du einen (zunehmenden) Freiheitsdrang?und es zieht es dich in die Natur?

  • Du möchtest dich Herausforderungen stellen und an ihnen wachsen?

  • Du hast Lust auf Abenteuer?

  • Du möchtest etwas über die Natur, ihre einheimischen Pflanzen und Tierwelt lernen?

  • Du möchtest Ballast abwerfen, alles auf das Wesentliche reduzieren und nur mit dem losziehen, was man wirklich braucht?

  • Du magst Lagerfeuerstimmung?

  • Du bist bereit dich auf Neues und Unbekanntes einzulassen?

  • Du möchtest neue Wege einschlagen, die Natur spüren und Kraft schöpfen? 

  • Stress, Sorgen oder Ängste bestimmen deinen Alltag und du sehnst dich nach innerer Ruhe und Gelassenheit?

  • Vielleicht kennst du aber auch meine Kunst, findest sie spannend und wolltest schon immer mal mit mir unterwegs sein und deine eigenen Erfahrungen damit machen?

  • Du fühlst dich schon in der Natur und unterwegs zu Hause, möchtest aber deine Naturerfahrungen vertiefen und lernen dem gegenwärtigen Augenblick noch mehr Beachtung zu schenken?

  • Du bereitest dich auf eine lange Wanderung oder Pilgerreise vor und möchtest weitere praktische Erfahrung sammeln und Dinge lernen, welche dein eigenes Abenteuer in der Natur intensivieren und an Tiefe gewinnen lassen?  

Lassen diese Fragen dein Herz höher schlagen? Dann bist du bei meinen Workshops richtig!