Fr., 13. Aug.

|

Schwäbische Alb - Zang, bei Königsbronn

Losgehen um anzukommen - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins (3 Tage)

Dieser Workshop wird dir helfen, deinen inneren Kompass zu justieren und dich neu auszurichten. Durch Achtsamkeitsübungen wirst du in der Natur und bei dir selbst ankommen, um dann neue Wege einschlagen zu können. Diese Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt mit V4V.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
 Losgehen um anzukommen - Die Kunst des achtsamen Unterwegsseins (3 Tage)

Zeit & Ort

13. Aug. 2021, 14:30 – 15. Aug. 2021, 15:30

Schwäbische Alb - Zang, bei Königsbronn, Zang, 89551 Königsbronn, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bei diesem Workshop, der in Kooperation mit V4V stattfindet, werden wir 3 Tage in die Natur eintauchen, um wieder bei uns selbst anzukommen. Unterwegs werden wir unterschiedliche Achtsamkeitsübungen und Geh-Meditationen praktizieren und die verschiedenen Sinneswahrnehmungen in der Natur schulen. 

Deine Selbstwahrnehmung wird gestärkt, du kommst zur Ruhe und schaffst Raum für neue Gedanken und Ideen.

(max. 12km pro Tag mit Gepäck und einigen kleinen Auf- und Abstiegen)

  • Beginn: Freitag, den 13.08.21*, um 14:30 Uhr, in Zang, der Nähe von Königsbronn
  • Ende: Sonntag, den 15.09.21 ca. 15:30 Uhr
  • Teilnehmendenzahl:  mind. 4 - max. 9 *
  • Mit dem Starter-Rabatt von 20% zahlst du jetzt nur 210 € / 158 €** ermäßigt, statt 260 € / 195 € - zwei mal Frühstück und warmes Abendessen inklusive ( 2 x Mittagsvesper und Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden)
  • etwas Zeit schweigend gehen und im Wand verbringen
  • Wir werden am Abend auf dem Feuer kochen
  • Mit leichtem Gepäck unterwegs sein
  • Unterwegs werde ich euch in unterschiedliche Achtsamkeitsübungen und Geh-Meditationen einweisen
  • Unseren vegetarischen Speiseplan werden wir - je nach Jahreszeit - mit Beeren, Wildkräutern und anderen essbaren Dingen aus der Natur ergänzen.
  • Je nach Wetter, werden wir unter dem freien Sternenhimmel schlafen, im Wald biwakieren oder in Schutzhütten Zuflucht finden
  • Am Morgen und am Abend werden wir ca. 30min meditieren und uns dafür schöne und geeignete Plätze in der Natur suchen
  • Der Start- und Endpunkt des Workshops wir in Zang sein. Ich helfe auch gerne bei der Vermittlung von Fahrgemeins