Sa., 06. Nov.

|

Bahnhof Beuron, Wolterstr. 16 88631 Beuron

Herbst-Workshop - Oberes Donautal - Die Kunst des Achtsamen Unterwegsseins

In Kooperation mit der Galerie der Stadt Tuttlingen findet dieser Workshop für alle statt, die inspiriert durch meine Ausstellung einen Tag der Entschleunigung in der Natur verbringen und dabei verschiedene Achtsamskeitstechniken und Praktiken der Geh-Meditation erlernen möchten. (ca. 10km)

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Herbst-Workshop - Oberes Donautal - Die Kunst des Achtsamen Unterwegsseins

Zeit & Ort

06. Nov. 2021, 10:00 – 18:00

Bahnhof Beuron, Wolterstr. 16 88631 Beuron

Über die Veranstaltung

Dieser Workshop findet in Kooperation mit der Galerie der Stadt Tuttlingen statt und dient als Erweiterung meiner dortigen Einzelausstellung in den öffentlichen Raum und in meine künstlerische Praxis der Entschleunigung. Er ist konzipiert für alle, die einen Tag in der Natur verbringen und dabei verschiedene Achtsamskeitstechniken und Praktiken der Geh-Meditation erlernen möchten, die ich selbst während meines Slow-Walk bei der Donaugalerie 2019 angewendet habe. (max. 10km mit Auf- und Abstiegen)

  • Termin: Samstag, den 06.11.21*, von 10:00 Uhr - ca.18:00 Uhr
  • Treffpunkt/Endpunkt: Bahnhof Beuron,  Wolterstr. 16, 88631 Beuron
  • Teilnehmer*innenzahl: mind. 6 – 14 *
  • Kosten: 40 € / 30 €**  – warmes Mittagsessen inklusive
  • Kleines Highlight: Sollte das Wetter mitspielen und es nicht all zu windig sein, haben wir Zugang zum Innenhof des Schloss Bronnen, welches normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen ist. Dort können wir am Mittag unser Feuer machen, kochen und die grandiose Aussicht auf das herbstliche Donautal genießen. Schloss Bronnen gilt als die Perle des oberen Donautals. (Es ist im Hintergrund auf dem Foto der Veranstaltung zu sehen)
  • Unterwegs werde ich euch in unterschiedliche Achtsamkeitsübungen und Geh-Meditationen einweisen, welche Teil meiner künstlerischen Praxis sind.
  • Der Start- und Endpunkt des Workshops werden so gewählt, dass du mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abreisen kannst. Ich helfe auch gerne bei der Vermittlung von Fahrgemeinschaften

Was du brauchst:

  • Tagesrucksack
  • Trinkflasche/Termoskanne
  • ausreichend zu trinken
  • festes, nässe-unempfindliches Schuhwerk oder Wanderschuhe
  • Kleidung, je nach Wettervorhersage, z.B. Reg